Safran

Safran © Liz Collet

Bei Safran handelt es sich um die getrockneten, dreigeteilten Narbenschenkel der Blüten von Crocus sativus L aus der Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceen).

This slideshow requires JavaScript.

Safran zaubert in Gerichte vielerlei Art eine eigene Note – optisch wie geschmacklich – von Vorspeisen bis zu Desserts.

Bildquellen (und Infos für Erwerb von Nutzungsrechten bei Interesse):

Advertisements

2 comments

  1. Pingback: Auftakt ins Blütenjahr mit den “Königinnen” der Zimmerpflanzen: Tipps von Andreas Modery – BR /WiB « Lizchens Markt-Gangerl

  2. Pingback: TV-Tipp : “Safran – Auf der Spur des roten Goldes” « Liz Collet - Blüten, Kräuter, Gewürze und Aromen


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s