Rotklee, Wiesen-Klee {Trifolium pratense}

Rotklee © Liz ColletRotklee, Klee, Rotkleeblüte, spring, grass, moos, moss, natur, nature, erholung, bayern, mountains, naturschutzgebiet, alpen, bavaria, flowers, blumenwiese, environment, umwelt,  alps, murnauer moos, moor, moorland, naturschutz, moorlandschaft, season, wild flowers, freizeit, leisure, saison, frühlingswiese, jahreszeit, frühjahr, recreation, frühling,  wildkräuter, wildblüten, alpspitze, spring meadow, staffelsee, murnau, ammergauer gebirge, werdenfels, urlaubswetter, wiesenklee, trifolium pratense, werdenfelser land, wild herbs, blaues land, alpine peaks, rotkleeblüten, blue land, holiday weather, wildkräuterwiese, murnau moor, wild herb meadow ,Naturfotografie, Fotografie, Kräuterfotografie, Wildblütenfotografie, Wildblütenrezepte, Gastronomiefotografie, Lebensmittelfotografie, Liz Collet Culinary Photography, Liz Collet Photography, Liz Collet Hotelfotografie, Liz Collet Kochbuchfotografie, Liz Collet Verlagsfotografie, Liz Collet Fooddesign, Liz Collet Rezeptfotografie, Liz Collet Rezeptfotos, Liz Collet Rezeptillustration, Culinary Photography, Photography,  Hotelfotografie, Kochbuchfotografie, Verlagsfotografie,  Fooddesign,  Rezeptfotografie,  Rezeptfotos, Rezeptillustration, Naturheilmittel, Naturheilkunde, Gesundheit, Health, Heilpflanzen, Pflanzenkunde, Pflanzenwissen, Verbraucherwissen, Naturkunde, Sachkunde, Fachkunde, Fachwissen, Klostermedizin, Heilkunde, Medizin, medical, medicine,

Rotklee © Liz Collet

Er blüht zwischen April und Oktober auf Fettwiesen besonderst gern, aber auch auf Äckern, Wildwiesen und in Gärten: Der Rotklee oder auch Wiesenklee.
Als Viehfutter wird er bereits seit dem 11. Jahrhundert angebaut. Da er auch für eine Bodenverbesserung sorgt, wurde er später auch bei Einführung der Dreifelderwirtschaft gern als Zwischenfrucht angebaut.
Manche führen das Glückssymbol des vierblättrigen Kleeblatts darauf zurück, dass man der Pflanze besondere Zauberkräfte wegen der guten Ackererträge zuschrieb. Und weil vierblättrige Kleeblätter seltener sind, glaubte man, dieses habe ganz besondere Kräfte.

Der botanische Gattungsname Trifolium bedeutet „Dreiblatt“; der lateinische Beiname „pratense“ ist mit „Wiese“ zu übersetzen und damit Namenshinweis auf den Standort der Pflanze. Umgangssprachlich ist der Rotklee auch unter dem Namen Honigblume, Zuckerbrot, Herrgottsbrot oder Himmelsbrot zu finden.

Rotklee © Liz Collet,Rotklee, Klee, Rotkleeblüte, spring, grass, moos, moss, natur, nature, erholung, bayern, mountains, naturschutzgebiet, alpen, bavaria, flowers, blumenwiese, environment, umwelt,  alps, murnauer moos, moor, moorland, naturschutz, moorlandschaft, season, wild flowers, freizeit, leisure, saison, frühlingswiese, jahreszeit, frühjahr, recreation, frühling,  wildkräuter, wildblüten, alpspitze, spring meadow, staffelsee, murnau, ammergauer gebirge, werdenfels, urlaubswetter, wiesenklee, trifolium pratense, werdenfelser land, wild herbs, blaues land, alpine peaks, rotkleeblüten, blue land, holiday weather, wildkräuterwiese, murnau moor, wild herb meadow ,Naturfotografie, Fotografie, Kräuterfotografie, Wildblütenfotografie, Wildblütenrezepte, Gastronomiefotografie, Lebensmittelfotografie, Liz Collet Culinary Photography, Liz Collet Photography, Liz Collet Hotelfotografie, Liz Collet Kochbuchfotografie, Liz Collet Verlagsfotografie, Liz Collet Fooddesign, Liz Collet Rezeptfotografie, Liz Collet Rezeptfotos, Liz Collet Rezeptillustration, Culinary Photography, Photography,  Hotelfotografie, Kochbuchfotografie, Verlagsfotografie,  Fooddesign,  Rezeptfotografie,  Rezeptfotos, Rezeptillustration, Naturheilmittel, Naturheilkunde, Gesundheit, Health, Heilpflanzen, Pflanzenkunde, Pflanzenwissen, Verbraucherwissen, Naturkunde, Sachkunde, Fachkunde, Fachwissen, Klostermedizin, Heilkunde, Medizin, medical, medicine,

Rotklee © Liz Collet

Wenn Sie dem Rotklee in Ihrem Blumenkasten oder Garten Platz schenken, bieten sie Schmetterlingen und Hummeln eine wunderbare Nahrungsquelle. Während die Honigbiene der Nektarblüte weniger abgewinnen kann, die Pollen sammelt und an den Nektar beim Rotklee nur gelangt, wenn z.B. Hummeln die Kelchröhren der Blüte “angebissen” haben und sie so auch für die Honigbiene Zugang zum Nektar lässt, sind die Blüten für langrüsselige Hummelchen und Schmetterlinge perfekte Nahrungsquellen. Mit ihrem langen Rüssel kommen sie an den süßen Blütennektar. Eine Hummelweide im Garten ist wichtig, weil Hummeln fleissige Bestäuber von Obstbäumen sind. Der Rotklee-Bläuling nutzt die Blüten zur Eiablage, und den Nektar benötigt der anmutige Schmetterling zum Überleben. Von den Kleesamen ernähren sich ausserdem auch viele kleinere Vögel wie Finken und Spatzen.

Rotklee © Liz Collet,Rotklee, Klee, Rotkleeblüte, spring, grass, moos, moss, natur, nature, erholung, bayern, mountains, naturschutzgebiet, alpen, bavaria, flowers, blumenwiese, environment, umwelt,  alps, murnauer moos, moor, moorland, naturschutz, moorlandschaft, season, wild flowers, freizeit, leisure, saison, frühlingswiese, jahreszeit, frühjahr, recreation, frühling,  wildkräuter, wildblüten, alpspitze, spring meadow, staffelsee, murnau, ammergauer gebirge, werdenfels, urlaubswetter, wiesenklee, trifolium pratense, werdenfelser land, wild herbs, blaues land, alpine peaks, rotkleeblüten, blue land, holiday weather, wildkräuterwiese, murnau moor, wild herb meadow ,Naturfotografie, Fotografie, Kräuterfotografie, Wildblütenfotografie, Wildblütenrezepte, Gastronomiefotografie, Lebensmittelfotografie, Liz Collet Culinary Photography, Liz Collet Photography, Liz Collet Hotelfotografie, Liz Collet Kochbuchfotografie, Liz Collet Verlagsfotografie, Liz Collet Fooddesign, Liz Collet Rezeptfotografie, Liz Collet Rezeptfotos, Liz Collet Rezeptillustration, Culinary Photography, Photography,  Hotelfotografie, Kochbuchfotografie, Verlagsfotografie,  Fooddesign,  Rezeptfotografie,  Rezeptfotos, Rezeptillustration, Naturheilmittel, Naturheilkunde, Gesundheit, Health, Heilpflanzen, Pflanzenkunde, Pflanzenwissen, Verbraucherwissen, Naturkunde, Sachkunde, Fachkunde, Fachwissen, Klostermedizin, Heilkunde, Medizin, medical, medicine,

Rotklee © Liz Collet

Dass dem Rotklee besondere Kräfte nachgesagt werden, hat ihn auch in der Volksheilkunde interessant gemacht. So wurde Rotklee-Tee bei Husten und Bronchitis, bei Durchfall und zur Blutreinigung eingesetzt und äusserlich auch bei Hautkrankheiten wie Ekzemen und Entzündungen.

Vor einigen Jahrzehnten wurde man zudem in der pharmakologischen Forschung auf östrogenähnliche Wirkung besonderer Inhaltsstoffe im Klee aufmerksam, denn Rotklee besitzt einen hohen Gehalt an pflanzlichen Hormonen. Das führt dazu, dass Unternehmen u.a. mit den östrogenartig wirksamen Isoflavonen für eine Steigerung des Wohlbefindens in den Wechseljahren und der Vorbeugung gegen Knochenabbau werben, sowie gar mit seinen zellschützenden Komponenten bei der Vorbeugung von hormonabhängigen Krebsarten.

Über Belege für solche medizinischen Wirkungen gibt es sehr kontroverse Auffassungen, die hier und von mir nicht bewertet werden können oder sollen.
Rotkleeauszüge soll ausserdem der Hautalterung vorbeugen und findet auch in zahllossen sog. Wellness­produkten Verwendung.In der Schwangerschaft und Stillzeit sollte Rotklee jedoch nicht verwendet werden.

Ich finde persönlich Rotklee hübsch in der Natur anzusehen und schon einige Blüten zusammen mit Gänseblümchen und Löwenzahn machen in einer kleinen Vase auf dem Tisch und Schreibtisch einfach nur gute Laune. Und jede der drei genannten Blüten liebe ich zudem als Zutaten aus der Natur für Rezepte in der kleinen Lindenburg-Küche.

Rotklee © Liz Collet,Rotklee, Klee, Rotkleeblüte, spring, grass, moos, moss, natur, nature, erholung, bayern, mountains, naturschutzgebiet, alpen, bavaria, flowers, blumenwiese, environment, umwelt,  alps, murnauer moos, moor, moorland, naturschutz, moorlandschaft, season, wild flowers, freizeit, leisure, saison, frühlingswiese, jahreszeit, frühjahr, recreation, frühling,  wildkräuter, wildblüten, alpspitze, spring meadow, staffelsee, murnau, ammergauer gebirge, werdenfels, urlaubswetter, wiesenklee, trifolium pratense, werdenfelser land, wild herbs, blaues land, alpine peaks, rotkleeblüten, blue land, holiday weather, wildkräuterwiese, murnau moor, wild herb meadow ,Naturfotografie, Fotografie, Kräuterfotografie, Wildblütenfotografie, Wildblütenrezepte, Gastronomiefotografie, Lebensmittelfotografie, Liz Collet Culinary Photography, Liz Collet Photography, Liz Collet Hotelfotografie, Liz Collet Kochbuchfotografie, Liz Collet Verlagsfotografie, Liz Collet Fooddesign, Liz Collet Rezeptfotografie, Liz Collet Rezeptfotos, Liz Collet Rezeptillustration, Culinary Photography, Photography,  Hotelfotografie, Kochbuchfotografie, Verlagsfotografie,  Fooddesign,  Rezeptfotografie,  Rezeptfotos, Rezeptillustration, Naturheilmittel, Naturheilkunde, Gesundheit, Health, Heilpflanzen, Pflanzenkunde, Pflanzenwissen, Verbraucherwissen, Naturkunde, Sachkunde, Fachkunde, Fachwissen, Klostermedizin, Heilkunde, Medizin, medical, medicine,

Rotklee © Liz Collet

So sehen die abgezupften Blüten der kugeligen Blütenstände des Rotklees nicht nur als Farbtupfer hübsch aus, sondern haben auch einen sehr feinen Geschmack, der gut zu süßen und pikanten Speisen passt: Streuen Sie diese auf Naturjoghurt, süss oder mit Blüten oder Kräutern vermischten Topfen, auf Desserts, auf Butterbrot oder Bauernbrot mit hausgemachtem Frischkäse, über Suppen oder Salate.

Sie können Sie über das Butterbrot streuen – oder Blütenbutter mit Rotkleeblüten zubereiten. Ob nur mit den abgezupften Blütenblättchen des Rotklees oder weiteren Wildblüten gemischt, ist Ihnen, der Verfügbarkeit anderer Blüten und Ihrer Vorliebe überlassen. Weiche Butter verrühren, mit wenig Zitronensaft, einer kleinen Prise Salz abschmecken und die Blütenblättchen untermischen. In Modeln oder Schüssel oder andere Form füllen und mit frischen Blüten bestreut servieren.

Getrocknete Rotkleeblüten werden von manchen als Teegetränk besonders im Winter geschätzt.

Aus den Samen lassen sich Sprossen ziehen, die sehr gut schmecken sollen – letzteres allerdings habe ich persönlich bisher nicht ausprobiert.

Bei mir sind es nur die frischen Rotkleeblüten, die abgezupft sehr gern dekorativ und mit ihrem sehr sehr feinen Aroma über Speisen gestreut den Speisezettel verfeinern, sobald die Saison dazu Gelegenheit gibt, ……also sobald der Schnee uns in diesem Jahr endlich auch auslässt und zum Ernten der hübschen roten Blüten verführt.

Beim Sammeln für Rotklee (und alle anderen Wildblüten, wie Löwenzahn, Gänseblümchen uvam) sind folgende Tipps hilfreich für Sie:

  • Sammeln Sie Rotklee und andere essbare Blütten nur von naturgemäßen, nicht gedüngten Flächen.
  • Ertnen Sie Kleeblüten am besten frühmorgens bei sonnigem Wetter, sie sind dann frisch, aber auch aromatischer als bei regnerischem Wetter.
  • Geben Sie die Blüten noch im Freien ausgebreitet auf ein helles Tuch, damit etwaige Insekten und Käfer die Chance zur Flucht ergreifen können, bevor Sie die Pflanzen für Ihren Gaumengenuss verwenden.
Rotklee © Liz Collet,Rotklee, Klee, Rotkleeblüte, spring, grass, moos, moss, natur, nature, erholung, bayern, mountains, naturschutzgebiet, alpen, bavaria, flowers, blumenwiese, environment, umwelt,  alps, murnauer moos, moor, moorland, naturschutz, moorlandschaft, season, wild flowers, freizeit, leisure, saison, frühlingswiese, jahreszeit, frühjahr, recreation, frühling,  wildkräuter, wildblüten, alpspitze, spring meadow, staffelsee, murnau, ammergauer gebirge, werdenfels, urlaubswetter, wiesenklee, trifolium pratense, werdenfelser land, wild herbs, blaues land, alpine peaks, rotkleeblüten, blue land, holiday weather, wildkräuterwiese, murnau moor, wild herb meadow ,Naturfotografie, Fotografie, Kräuterfotografie, Wildblütenfotografie, Wildblütenrezepte, Gastronomiefotografie, Lebensmittelfotografie, Liz Collet Culinary Photography, Liz Collet Photography, Liz Collet Hotelfotografie, Liz Collet Kochbuchfotografie, Liz Collet Verlagsfotografie, Liz Collet Fooddesign, Liz Collet Rezeptfotografie, Liz Collet Rezeptfotos, Liz Collet Rezeptillustration, Culinary Photography, Photography,  Hotelfotografie, Kochbuchfotografie, Verlagsfotografie,  Fooddesign,  Rezeptfotografie,  Rezeptfotos, Rezeptillustration, Naturheilmittel, Naturheilkunde, Gesundheit, Health, Heilpflanzen, Pflanzenkunde, Pflanzenwissen, Verbraucherwissen, Naturkunde, Sachkunde, Fachkunde, Fachwissen, Klostermedizin, Heilkunde, Medizin, medical, medicine,

Rotklee © Liz Collet

Sie können Rotklee auch für Kleeblütenlimonade verwenden:

Geben sie einen halben Liter Apfelsaft über einen halben Messbecher oder Krug mit Rotkleeblüten und fügen Sie den Saft einer halben Zitrone hinzu. Gut verrühren und die Mischung abgedeckt mit Tuch stehen lassen. Anderntags abseihen und mit Mineralwasser gemischt geniessen, wenn Sie mögen mit frischen Blütenblättchen dekoriert.

 Sie können auch Sirup aus Rotklee herstellen.

Dazu 1 Litermaß Rotkleeblütenköpfe (ohne die grünen Blätter!!!) grob hacken und mit drei Zitronenscheiben, einer halben bis einer  Vanillestange und einem Liter Wasser aufkochen lassen. Abgedeckt 30 Minuten ziehen lassen. Danach filtern und die abgeseihte Flüssigkeit mit 1 kg Zucker sacht einkochen lassen. Dann noch heiss in saubere und trockene Flaschen füllen und verschliessen. Sie können ihn für Süßspeisen, Bowlen und Mischgetränke verwenden.

Wenn Sie den Rotkleesirup weiter reduzieren beim Einköcheln, erreicht er eine zähflüssige Konsistenz wie Bienenhonig und wird dann gern als Honigersatz verwendet als Brotaufstrich oder über Desserts geträufelt beispielsweise oder in heissen Tee oder heisse Milch gegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Artikel dieses Posts keinen ärztlichen oder gesundheitlichen Rat darstellen und niemals fachlichen Rat – zum Beispiel durch einen Arzt – ersetzen können oder wollen.

Links, die Sie interessieren könnten:

 

Advertisements

2 comments

  1. Pingback: Kräuter und Wildkräuter im Winter sammeln? « Liz Collet - Blüten, Kräuter, Gewürze und Aromen

  2. Pingback: Brotzeit – Pumpernickel mit Avocado | Smooth Breeze 7's


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s