Genderdiskriminierung im Hallertauer Hopfenanbau

Der Hopfen aus der Hallertau, dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt, ist berühmt für seine Qualität.

Die Hopfenbauern dort achten genauestens darauf, dass in ihren Hopfengärten nur weibliche Pflanzen wachsen. Geerntet werden im August und September nur die unbefruchteten Dolden. Continue reading