TV-Tipp : “Safran – Auf der Spur des roten Goldes”

Safran, Safranfaden, Safrangewürz, saffron

Am feinen Safranfaden © Liz Collet

Safran ist eines der teuersten Gewürze der Welt. Um die beste Qualität zu bekommen, geht ein deutscher Händler ein hohes Risiko ein.

Der Safran aus der Grenzregion zwischen Iran und Afghanistan gehört Continue reading

Advertisements

Jungfer im Grünen {Nigella damascena}

Jungfer im Grünen © Liz Collet

Jungfer im Grünen © Liz Collet

Jungfer im Grünen ist eine ursprünglich im Mittelmeerraum beheimatete Pflanze, die schon lange auch in unseren Gärten ihren Platz gefunden hat. Die bei Botanikern als Nigella damascena bezeichnete einjährige Pflanze gehört in die Familie der Hahnenfußgewächse.Die Blütezeit beginnt im Juni und reicht bis in den Herbst hinein. Die Blütenblätter sind meist blau, manchmal allerdings auch rosa oder weiß gefärbt.

Sie hat eine Reihe anderer Namen, darunter auch “Gretel im Busch” .

Die Jungfer im Grünen ist nahe verwandt mit dem echten Schwarzkümmel Nigella sativa, der seiner immunstärkenden Wirkung wegen als Heilpflanze eingesetzt wird und dessen schwarze Körner klassischerweise auf jedem Fladenbrot und vielen orientalischen Speisen als Gewürz zu finden sind. Besonders intensiv schmeckt Schwarzkümmel geröstet.

This slideshow requires JavaScript.

Ab August beginnt bei der Jungfer im Grünen die Samenreife, was man  an der Samenkapsel erkennt, die sich braun färbt und austrocknet. Dann sind die darin enthaltenen schwarzen Samen reif. Vollreife Kapseln öffnen sich bei sonniger und trockener Witterung und mit jedem Windstoss werden dann  die Samen aus ihrer Hülle geschleudert. Diese Art der Samenverbreitung wird als Windstreuer bezeichnet und so  verbreitet sich die Jungfer im Grünen über den Garten.

Sie können aber auch die ganzen Kapseln sammeln und die Nigella-Samen leicht aus ihrer Hülle durch Herausschütteln in ein Glas gewinnen. Wenn Sie auch die dann noch in der Kapsel verbliebenen  Samen nicht verloren gehen lassen wollen, öffnen Sie die Kapseln und deren einzelne Fächer und holen die 2-3 Millimeter großen Samen heraus. Dazu müssen die Kapseln völlig trocken sein. Sind die Nigella-Kapseln beim Schneiden noch feucht, lässt man sie an einem warmen Ort nachtrocknen, bevor man die Kammern öffnet.

30 bis 100 Samen liefert ein reifer Fruchtstand von Nigella damascena. Als Damaszener-Schwarzkümmel fanden die Samen früher in der Volksheilkunde und auch in der Küche Verwendung. Schmackhaft sind die Samen vor allem in Verbindung mit Frischkäse oder – wie ich sie auch mag – mit hauchdünn gebackenen Strudelblättern als würziges Knabbergebäck.

Und auch Barbara Krasemann hat beim BR folgendes schmackhaftes Rezept mit Frisch- und Schafskäse präsentiert: Frischkäsekugeln mit Jungfer im Grünen-Samen

Taschen und Kissen mit verschiedenen Motiven von Nigella damascena finden Sie hier zusammen mit weiteren Informationen zu Grössenvarianten und jeweiligen Preisen.  Im Shop sind die Grössen in inches (“) angegeben.

Die Taschen erhalten Sie bei   diesen und vielen weiteren Motiven 

  •  als ausgewähltes Design, bedruckt auf beiden Seiten
  •   Drei quadratische Größen erhältlich: 13“, 16″, 18″ (33, 40, 46 cm)  
  •  1” breiter,  super starker Baumwoll-Schulterriemen (2,5 cm)
  •   Weich und dennoch strapazierfähigem 100% Polyester gesponnen Popeline Stoff

Kissen gibt es in Grössen von 16, 18 und 20 inches, d.h. 40, 45 und 50 cm

 HIER finden Sie eine bunte Auswahl der jeweils neuesten

 

Weitere Rezepte:

“Wo der Pfeffer wächst – Pfeffer und Zimt”

Für uns sind heute Gewürze selbstverständlich. Im Mittelalter waren sie Beginn von Handelsbeziehungen zwischen den Weltkulturen, blutige Kriege und heldenhafte Reisen: Gewürze. Ihre vermeintlich heilende Wunderwirkung und Seltenheit machten sie immens teuer, teils sogar zur Währung selbst und auch damit zu einem Symbol Continue reading